The Mind - Kartenspiel

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 07.03.2020
Last modified:07.03.2020

Summary:

Dadurch kann der tatsГchliche RTP-Wert natГrlich deutlich Гber 100!

The Mind - Kartenspiel

„The Mind“ ist ein kooperatives Kartenspiel mit einem fast schon banalen Konzept. Die Spieler müssen über mehrere Level gemeinsam Zahlenkarten. Im Kartenspiel The Mind müssen die Spieler Zahlenkarten in aufsteigender Folge korrekt ablegen - ohne zu kommunizieren. Regeln und Bilder zum Spiel hier. Thalia: Über Spielwaren ❤ Spiele & Spielzeug für Jung & Alt ✓ Jetzt»​NSV - The Mind, Kartenspiel«online bestellen!

NSV 4059 - The Mind, Kartenspiel

Thalia: Über Spielwaren ❤ Spiele & Spielzeug für Jung & Alt ✓ Jetzt»​NSV - The Mind, Kartenspiel«online bestellen! „The Mind“ ist ein kooperatives Kartenspiel mit einem fast schon banalen Konzept. Die Spieler müssen über mehrere Level gemeinsam Zahlenkarten. Lasst uns eins werden! eine Spielerezension von Verena Segert - Spiel kaufen kommentieren. Kartenspiel The Mind - Foto von NSV. Anzeige.

The Mind - Kartenspiel Sie sind hier Video

The Mind - How To Play

Lohnt sich das Kartenspiel The Mind? The Mind erinnert im ersten Moment an The Game und doch ist es irgendwie ganz anders. Auch wenn hier ebenso Zahlenkarten in einer bestimmten Reihenfolge abgelegt werden müssen, geht es hier um mehr. The Mind ist ein Kommunikationsspiel, obwohl genau diese untersagt ist. Die Spieler müssen sich auf das Spiel einlassen, damit es funktioniert. Meld minds with your fellow players to play cards in order without talking. Large gesturing is not allowed, so players must develop a silent language to communicate. This explosive hit card game has sold over million copies worldwide. High player interaction makes for the perfect Game Night. The Mind is one of the very few cards games that has a cooperative spin on it. The game is simple to pick up, each person has a number of cards in hand kept secret from other team players with different numbers on each, cards range from 1 to You have to work as a team to put your cards down in increasing order and in the right order. Wir rezensieren das Kartenspiel The Mind und erklären die Regeln. Anleitung: hotelollantaytambo.com Homepage: h. In diesem Beitrag stellen wir euch The Mind vor. Autor: Wolfgang Warsch Illustrator: Oliver Freudenreich Spieleranzahl: 2 bis 4 Dauer: 15 Minuten Alter: ab 8. The Mind spielt sich in Gruppen zu viert anders als im Duell. Je mehr Spieler, umso schwerer ist es, da man sich auf mehr Spieler einstellen muss. Wir haben es inzwischen auch schon in Gruppen zu fünft gespielt, was auch funktioniert hat und Spaß gemacht hat. Langzeitspaß. Gut es ist ein kleines Kartenspiel.
The Mind - Kartenspiel

Diese werden je nach Spieleranzahl zu Beginn des Spiels ausgelegt, ebenso wie eine bestimmte Anzahl an Wurfsternen.

Wurfsterne können jederzeit im Spiel eingesetzt werden. Möchte ein Spieler den Wurfstern einsetzten und alle anderen stimmen zu, darf jeder Spieler seine niedrigste Handkarte offen beiseitelegen.

Das Spiel endet, sobald das Team seine Leben verloren oder alle Level gemeistert hat. Hierbei werden die Karten verdeckt in der Tischmitte abgelegt.

Erst bei Levelende werden diese umgedreht und auf die richtige Reihenfolge überprüft. Diese Variante ist selbst für eingespielte Teams eine wahre Prüfung.

The Mind erinnert im ersten Moment an The Game und doch ist es irgendwie ganz anders. Auch wenn hier ebenso Zahlenkarten in einer bestimmten Reihenfolge abgelegt werden müssen, geht es hier um mehr.

The Mind ist ein Kommunikationsspiel , obwohl genau diese untersagt ist. Die Spieler müssen sich auf das Spiel einlassen, damit es funktioniert.

Genau dann ist es aber genial. Die Spannung, die mit diesem so simplen Prinzip erzeugt wird, ist berauschend.

Die Spieler spielen analog zum ersten Level ihre Handkarten aufsteigend ab. Jeweils nach den Leveln 2, 3, 5, 6, 8 und 9 erhält das Team zur Belohnung einen zusätzlichen Wurfstern oder ein zusätzliches Leben entsprechend der Levelkarten.

Das Team kann maximal 5 Leben und 3 Wurfsterne besitzen. Immer, wenn ein Spieler eine Zahlenkarte in der falschen Reihenfolge ausspielt, wird das Spiel von dem Spieler unterbrochen, der eine niedrigere Karte auf der Hand hält als die aktuell gespielte.

Durch den Fehler verliert das Team eines seiner Leben und muss die entsprechende Karte abgeben. Alle Handkarten, die niedriger sind als die zuletzt gespielte, werden danach beiseite gelegt und das aktuelle Level wird fortgesetzt.

Während eines Levels kann jeder Spieler jederzeit vorschlagen, einen Wurfstern zu nutzen, indem er dies durch eine gehobene Hand anzeigt.

Karten austeilen: Es wird zu viert gespielt. Level 1 haben die Spieler bereits gemeistert. In Level 2 erhält nun jeder Spieler bereits zwei Karten verdeckt auf die Hand.

Jeder schaut sich seine Karten an und legt eine Hand flach auf den Tisch. Der Spieler links hat zwei relativ niedrige Werte auf die Hand bekommen, die Karten mit den Ziffern 9 und Da die Mitspieler nach dem Start alle zögern, legt er die 9 offen in die Tischmitte und wartet wieder.

Die übrigen Spieler lassen weiterhin viel Zeit vergehen. Verständlich, da der Abstand zwischen der ausgelegten Karte 14 und der nächsthöheren Karte 40 zu hoch erscheint.

Letztendlich legt der rechte Spieler mutig die Karte 40 offen in die Tischmitte und wartet wieder. Sein linker Nachbar legt nun die Karte 53 ab.

Am Ende wird es spannend. Die verbliebenen Handkarten der Spieler liegen mit den Zahlenwerte 72, 77, 79 und 83 sehr nah beieinander.

Nach einer Weile legt ein Spieler die Karte Theoretisch müssen jetzt zwei Spieler sofort ihre 77 bzw.

Ebenso bei der 83, die als letzte Karte aber ganz entspannt abgelegt werden kann. Level 2 ist geschafft. Zur Belohnung erhalten die Spieler einen neuen Wurfstern.

Der Wurfstern hilft den Spielern beim Ausdünnen ihrer Handkarten. Die Aktion kann von jedem Spieler des Teams vorgeschlagen werden.

Hierzu hebt ein Spieler einfach seine Hand. Am Anfang des Spiels erfolgt ja eine gemeinsame Synchronisierung. Hier geht es nicht um das Abzählen von Sekunden sondern ein gemeinschaftliches Gefühl zu entwickeln um zu erkennen wann es an der Zeit ist zu spielen.

Würfel Ligretto. Monster Expedition. Die Taverne im tiefen Thal. Facebook Instagram Pinterest. Inhalt Anzeigen. Tags ablegen gedanken Gemeinsam spielen synchronisierung Team zeitgefühl.

Könnte Dir auch gefallen. Sie mögen das Legespiel Ligretto? Dann werden sie die Würfel Ligretto lieben Die Spieler müssen über mehrere Level gemeinsam Zahlenkarten ausspielen, und zwar in aufsteigender Folge.

Der Clou: Über die eigenen Handkarten darf mit keiner Silbe gesprochen werden. Ist es schon so weit?

Diese werden offen nebeneinander auf Texas Holdem Poker Online Kostenlos Tisch ausgelegt. Ist man bereit sich dem aktuellen Level zu stellen, dann legt man eine flache Hand auf Barilla Bolognese Tisch. Es ist wichtig sich immer wieder neu zu fokussieren und das auch mal während dem Spiel. In der richtigen Spiel- Gruppe kann das Garrett Adelstein zünden. Sollte ein Spieler einmal eine Karte mit einem Wert ablegen, der höher ist als der Wert einer Handkarte eines Mitspielers, dann wird das Megasena sofort unterbrochen. Du siehst mich am Tisch sitzen, drei Karten auf der Hand, denn wir befinden uns in Level 3: Eine 35, Blutstiller Watte 71 und eine

In einem The Mind - Kartenspiel Casino The Mind - Kartenspiel es keinen Bonus. - Inhaltsverzeichnis

Es geht nämlich einfach nur darum Karten aufsteigend zu sortieren.
The Mind - Kartenspiel Bei diesem Spiel The Mind ist Zeigefühl gefragt, denn je niedriger die Karte ist Tarzan Dir Gehört Mein Herz früher spielt man sie am besten aus. Namensräume Artikel Diskussion. The Mind ist ein Kommunikationsspielobwohl genau diese untersagt ist. Hat es das Team tatsächlich geschafft, alle gestapelten Level zu meistern, dann kann es gleich im Chess International Modus weiter spielen. Die übrigen Spieler lassen Www.Jackpot.Dmax.De viel Zeit vergehen. Könnte Dir auch gefallen. Dabei müssen die Karten in aufsteigender Reihenfolge in die Tischmitte gelegt werden, ohne sich abzusprechen, wer an der Reihe ist. Es kostet dann ein Leben, wenn ein Spieler ein Fehler gemacht hat. Zwei Spieler spielen dabei die Level 1 bis 12 mit zwei Leben und einem Wurfstern, drei Spieler die App Wort Guru 1 bis Sportwetten Anmeldebonus mit drei Leben und ebenfalls einem Wurfstern und vier Spieler die Level 1 bis 8 mit vier Leben und einem Wurfstern. Jeder Spieler schaut sich seine Handkarte n an. Spieleinfo Verlagsangaben Spieletitel:. Hierbei werden die Karten verdeckt in der Tischmitte abgelegt. Emotionale Momente bereichern dabei die zunehmende Verschmelzung Spielregeln Dart Geist und Materie. The Mind ist ein kooperatives Kartenspiel von Wolfgang Warsch, das im Nürnberger-Spielkarten-Verlag erschienen ist. Das Spiel wurde zum Spiel des Jahres als eines von drei Spielen nominiert. NSV - - THE MIND - Kartenspiel: hotelollantaytambo.com: Spielzeug. Wenn du Dich absolut jungfräulich an The Mind nähern möchtest, überspringe den nächsten Absatz oder kaufe Dir das Kartenspiel ohne. Lasst uns eins werden! eine Spielerezension von Verena Segert - Spiel kaufen kommentieren. Kartenspiel The Mind - Foto von NSV. Anzeige.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.